Seitlich streichen für weitere Aufgabenfelder <>

Sozialzentrum Kloster Nazareth

Stadl Paura

Daten

  • 1865 Errichtung des Kloster Nazareth in Stadl Paura
  • 2005 Neubau des Pflegeheims neben dem ehemaligen Klostergebäude
  • 80 Plätze für Dauer- und Kurzzeitpflege
  • Angebote für Tagesbetreuung
  • 13 heimgebundene Wohnungen

Anfahrt

Sozialzentrum Kloster Nazareth

Herzlich willkommen

Das Sozialzentrum Kloster Nazareth liegt idyllisch am Ortsrand von Stadl-Paura, nicht weit von Paurakirche und Pferdezentrum. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich eine Arztpraxis, ein Kindergarten, Geschäfte und ein Kaffeehaus. Das Pflegeheim im Sozialzentrum bietet Platz für 80 pflegebedürftige Bewohnerinnen und Bewohner in Dauerpflege, Urlaubs- und Übergangspflege; auch Tagesbetreuung ist möglich. Je zehn ältere Menschen leben in einer Hausgemeinschaft rund um eine gemeinsame Wohnküche.

Für leicht pflegebedürftige ältere Menschen, die selbstständig in der eigenen Wohnung leben möchten oder sich im Alter einfach sicherer und aufgehoben fühlen wollen, stehen acht heimgebundene Wohnungen zur Verfügung.

 

Ein modernes Haus mit Geschichte

Die Atmosphäre im Sozialzentrum Kloster Nazareth ist geprägt durch die Anwesenheit der Borromäerinnen. Sie gründeten das Alten- und Pflegeheim Kloster Nazareth vor 140 Jahren und sind heute noch im Sozialzentrum tätig. Seit April 2005 wohnen die Seniorinnen und Senioren in einem modernen Neubau direkt neben dem alten Kloster- und Schulgebäude. 2013 ließ die Stiftung Liebenau den leerstehenden Teil renovieren und eröffnete die erste Frühstückspension mit Seminaraum - das Gästehaus St. Anna.

 

Räume zum Wohlfühlen

Bei der Gestaltung der Räume haben wir besonderen Wert auf eine gemütliche Atmosphäre gelegt. Teppichböden, Holzvertäfelungen, Textilien in warmen, klaren Farben unterstreichen den wohnlichen Charakter, Pflanzen sorgen für ein gesundes Raumklima. Im Wohnzimmer laden gemütliche Ohrensessel und Sofas zum Entspannen ein und am Spieltisch findet sich schnell Gesellschaft. In der Cafeteria im Erdgeschoss bieten wir auch einen Offenen Mittagstisch an.

 

Familiäres Leben in der Hausgemeinschaft

Im Pflegeheim des Kloster Nazareth leben je rund zehn Seniorinnen und Senioren in einer Hausgemeinschaft zusammen, deren Zentrum eine geräumige Wohnküche bildet. Hier duftet es nach Kaffee, hier wird Gemüse geputzt, Kuchenteig gerührt,gekocht und gegessen. Unsere Alltagsmanagerinnen kümmern sich um die Mahlzeiten, während die älteren Menschen sehen, hören und riechen, was passiert und sich ganz nach ihren Wünschen und Fähigkeiten beteiligen können. Für die Pflege steht wie gewohnt qualifiziertes Pflegepersonal zur Seite.

 

Hausleitung

Stefanie Freisler

Liebenau Österreich

gemeinnützige GmbH 

Kloster Nazareth Stadl Paura 

Am Bräuberg 1

4651 Stadl-Paura

+43 7245 28975 0